Reihe 4

REIHE 4

STUDIEN ZUR FUGGERGESCHICHTE

 

Herausgegeben von Götz Frhr. v.PÖLNITZ (Bd. 1–11, 13), fortgeführt von

Hermann KELLENBENZ (Bd. 12, 14–25), Johannes BURKHARDT (Bd. 26–35) und Dietmar SCHIERSNER (ab Bd. 36)

 

Sofern nicht anders angegeben: Verlag J. C. B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen, und Wißner-Verlag, Augsburg

Restexemplare (z.T. etwas angestaubt) sind zu beziehen über die Schwäbische Forschungsgemeinschaft Augsburg und das Fugger-Archiv Dillingen

 

 

Band 1

Norbert LIEB: Die Fugger und die Kunst im Zeitalter der Spätgotik und der Frühen Renaissance. Mit einem Exkurs: Die Bildhauer der Fugger-Kapelle bei St. Anna zu Augsburg. Stilkritische Bemerkungen zu Sebastian Loscher und Hans Daucher, von Karl Feuchtmayr (Studien zur Fuggergeschichte 10), 1952, VII + 516 S., 208 Abb., 13 Grund- und Aufrisse, 1 Abb. Steinmetzzeichen, Ln.

Vergriffen – (Vormals Verlag Schnell & Steiner, München)

 

Band 2

Götz Frhr. v. PÖLNITZ: Fugger und Hanse. Ein hundertjähriges Ringen um Ostsee und Nordsee (Studien zur Fuggergeschichte 11), 1953, XIV + 236 S., 4 Bildtaf., Ln.

Vergriffen

 

Band 3

Paul LEHMANN: Eine Geschichte der alten Fuggerbibliotheken, I. Teil, von (Studien zur Fuggergeschichte 12), 1956, XI + 311 S., 39 Bildtaf., Hln.

Vergriffen

 

Band 4

Norbert LIEB: Die Fugger und die Kunst im Zeitalter der Hohen Renaissance (Studien zur Fuggergeschichte 14), 1958, XII + 543 S., 287 Abb., Ln.

Vergriffen – (Vormals Verlag Schnell & Steiner, München)

 

Band 5

Paul LEHMANN: Eine Geschichte der alten Fuggerbibliotheken, II. Teil: Quellen und Rekonstruktionen (Studien zur Fuggergeschichte 15), 1960, IX + 628 S., Hln.

Vergriffen

 

Band 6

Götz Frhr. v. PÖLNITZ: Anton Fugger, 1. Band: 1453–1535 (Studien zur Fuggergeschichte 13) 1958, XV + 772 S., 12 Bildtaf., 1 Stammtaf., Ln.

Vergriffen

 

Band 7

Georg SIMNACHER: Die Fuggertestamente des 16. Jahrhunderts. I. Darstellung (Studien zur Fuggergeschichte 16), 1960, X + 175 S., Ln.

2. Aufl. 1994, X + 174 S., Hardcover. € 29,90 [II. Edition, s. Band 25]

ISBN 978-3-87437-355-5 (2. Aufl.: Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn)

 

Band 8

Götz Frhr. v. PÖLNITZ: Anton Fugger. 2. Band 1536–1548 (Teil I: 1536–1543) (Studien zur Fuggergeschichte 17), 1963, XX + 656 S., 12 Bildtaf., 2 Kt., Ln., Sonderpreis € 50,–

Restexemplare

 

Band 9

Hermann KELLENBENZ: Die Fuggersche Maestrazgopacht (1525–1542). Zur Geschichte der spanischen Ritterorden im 16. Jahrhundert (Studien zur Fuggergeschichte 18), 1967, IX + 402 S., 1 Kt., Ln.

Vergriffen

 

Band 10

Eike Eberhard UNGER: Die Fugger in Hall i. T. (Studien zur Fuggergeschichte 19), 1967, IX + 312 S., 4 Bildtaf., 1 Kt., Ln., Sonderpreis € 30,–

Restexemplare

 

Band 11

Götz Frhr. v. PÖLNITZ: Anton Fugger. 2. Band 1536–1548 (Teil II: 1544–1548) (Studien zur Fuggergeschichte 20), 1967, XII + 864 S., 12 Bildtaf., Ln., Sonderpreis € 50,–

Restexemplare

 

Band 12

Erhard MEISSNER: Fürstbischof Anton Ignaz Fugger (1711–1787) (Studien zur Fuggergeschichte 21), 1969, XV + 319 S., 13 Bildtaf., Ln.

Vergriffen

 

Band 13

Götz Frhr. v. PÖLNITZ: Anton Fugger, 3. Band 1548–1560 (Teil I: 1548–1554) (Studien zur Fuggergeschichte 22), 1971, XV + 769 S., 14 Bildtaf., Ln.

Neu aufgebundene Paperbackausgabe: Sonderpreis € 50,–

Restexemplare (brosch.)

 

Band 14

Otto NÜBEL: Mittelalterliche Beginen- und Sozialsiedlungen in den Niederlanden. Ein Beitrag zur Vorgeschichte der Fuggerei (Studien zur Fuggergeschichte 23), 1970, XXI + 335 S., 6 Bildtaf., Ln.

Vergriffen

 

Band 15

Otto NÜBEL: Pompejus Occo 1483 bis 1537. Fuggerfaktor in Amsterdam (Studien zur Fuggergeschichte 24), 1972, XIII + 313 S., 6 Bildtaf., Ln. Sonderpreis € 30,–

Restexemplare

 

Band 16

Elmar LUTZ: Die rechtliche Struktur süddeutscher Handelsgesellschaften in der Zeit der Fugger. I. Darstellung, II. Urkunden (Studien zur Fuggergeschichte 25), 2 Bde. 1976, XVII + 585 S. und XI + 172 S., Ln., Sonderpreis € 30,–

Restexemplare

 

Band 17

Gerhart NEBINGER/Albrecht RIEBER: Genealogie des Hauses Fugger von der Lilie. Stammtafeln (Studien zur Fuggergeschichte 26), 1978, 102 S., Ln. + brosch.

Ln.-Ausgabe, Sonderpreis € 25,–; brosch., Sonderpreis € 20,–

Restexemplare

 

Band 18

Norbert LIEB: Octavian Secundus Fugger (1549–1600) und die Kunst (Studien zur Fuggergeschichte 27), 1980, X + 342 S., 72 Abb., Ln., Sonderpreis € 45,–

Restexemplare

 

Band 19

Marion TIETZ-STRÖDEL: Die Fuggerei in Augsburg. Studien zur Entwicklung des sozialen Stiftungsbaus im 15. und 16. Jahrhundert (Studien zur Fuggergeschichte 28), 1982, X + 260 S., 53 Abb., 32 Bildtaf., Ln., Sonderpreis € 35,–

Restexemplare

 

Band 20

Götz Frhr. v. PÖLNITZ/Hermann KELLENBENZ: Anton Fugger. 3. Band 1548–1560, Teil II: 1555–1560. Die letzten Jahre Anton Fuggers. Anton Fuggers Persönlichkeit und Werk (Studien zur Fuggergeschichte 29), 1986, XII + 688 S., 6 Kt., 12 Bildtaf., Ln., Sonderpreis € 70,–

Restexemplare

 

Band 21

Beatrix BASTL: Das Tagebuch des Philipp Eduard Fugger (1560–1569) als Quelle zur Fuggergeschichte. Edition und Darstellung (Studien zur Fuggergeschichte 30), 1987, XLIX + 468 S., 1 Bildtaf., Ln., Sonderpreis € 60,–

Restexemplare

 

Band 22

Martha SCHAD: Die Frauen des Hauses Fugger von der Lilie (15.–17. Jahrhundert). Augsburg – Ortenburg – Trient (Studien zur Fuggergeschichte 31), 1989, XIII + 231 S., 53 Abb., Ln. € 49,–

ISBN 978-3-16-545478-9

 

Band 23/1,2

Hermann KELLENBENZ: Die Fugger in Spanien und Portugal bis 1560. Ein Großunternehmen des 16. Jahrhunderts, Teile 1–2 (Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg 33/1, 33/2 – Studien zur Fuggergeschichte 32/1, 32/2), 1990, [1:] XV + 533 S., 12 Abb., 4 Kt., [2:] V + 264 S., Ln. € 64,64

ISBN 978-3-925355-60-8 (Verlag Ernst Vögel, München)

 

Band 24

Hermann KELLENBENZ (Hg.): Die Fugger in Spanien und Portugal bis 1560. Dokumente (Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg 34 – Studien zur Fuggergeschichte 33), 1990, X + 678 S., Ln. € 34,77

ISBN 978-3-925355-61-5 (Verlag Ernst Vögel, München)

 

Band 25

Georg SIMNACHER/Maria Gräfin v. PREYSING: Die Fuggertestamente des 16. Jahrhunderts – II. Maria Gräfin v. PREYSING: Edition der Testamente. Mit einer Einführung von Georg SIMNACHER (Studien zur Fuggergeschichte 34), 1992, 296 S., 16 Bildtaf., Ln. € 68,– [I. Darstellung, s. Band 7]

ISBN 978-3-87437-324-1 (Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn)

 

Band 26

Robert MANDROU: Die Fugger als Grundbesitzer in Schwaben, 1560–1618. Eine Fallstudie sozioökonomischen Verhaltens am Ende des 16. Jahrhunderts. Übersetzt von Eckart BIRNSTIEL (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 136 – Studien zur Fuggergeschichte 35), 1997, 206 S., 13 Kt., 18 Tab., 8 Graph., Ln. € 26,90

ISBN 978-3-525-35451-3 (Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen)

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 27

Johannes BURKHARDT (Hg.): Anton Fugger (1493–1560). Vorträge und Dokumentation zum fünfhundertjährigen Jubiläum (Studien zur Fuggergeschichte 36), 1994, 176 S., 30 Bildtaf., € 26,–

ISBN 978-3-87437-363-0 (Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn)

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 28

Benjamin SCHELLER: Memoria an der Zeitenwende. Die Stiftungen Jakob Fuggers des Reichen vor und während der Reformation (ca. 1505–1555) (Stiftungsgeschichten 3; Studien zur Fuggergeschichte 37), 2004, 350 S., 26 Abb., 7 Tab., Hardcover € 74,80

ISBN 978-3-05-004095-0 (Akademie Verlag, Berlin)

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 29

Stephanie HABERER: Ott Heinrich Fugger (1592–1644). Biographische Analyse typologischer Handlungsfelder in der Epoche des Dreißigjährigen Krieges (Studien zur Fuggergeschichte 38), 2004, 544 S., 41 Abb., Hardcover € 24,80

ISBN 978-3-89639-420-0 (Wißner-Verlag, Augsburg)

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 30/1,2

[Bd. 1:] Gregor ROHMANN: Das Ehrenbuch der Fugger. Darstellung – Transkription – Kommentar.

[Bd. 2:] Das Ehrenbuch der Fugger. Die Babenhausener Handschrift (Studien zur Fuggergeschichte 39/1,2), 2004, 320 + 320 S., 82 sw-Abb. + 314 Farb-Abb., Hardcover € 98,–

ISBN 978-3-89639-445-3

 

Band 31

Carolin SPRANGER: Der Metall- und Versorgungshandel der Fugger in Schwaz in Tirol 1560–1575 zwischen Krisen und Konflikten (Studien zur Fuggergeschichte 40), 2006, X + 438 S., 31 Abb., 4 Tab., 1 Kt., 1 Diagr., 1 Organigr., Hardcover € 24,80

ISBN 978-3-89639-542-9

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 32

Johannes BURKHARDT (Hg.): Die Fugger und das Reich. Eine neue Forschungsperspektive zum 500jährigen Jubiläum der ersten Fuggerherrschaft Kirchberg-Weißenhorn (Studien zur Fuggergeschichte 41), 2008, VI + 346 S., 16 Abb., 3 Tab., 2Stammtafeln, Hardcover € 29,80

ISBN 978-3-89639-681-5

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 33

Sylvia WÖLFLE: Die Kunstpatronage der Fugger 1560–1618 (Studien zur Fuggergeschichte 42), 2009, VIII + 471 S., 1 Stammtafel, 200 Abb., Hardcover € 34,80

ISBN 978-3-89639-682-2

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 34

Diana EGERMANN-KREBS: Jacob Fugger-Babenhausen (1542-1598): Güterpolitik und Herrschaftspraxis (Studien zur Fuggergeschichte 43), 2015, XI + 515 S., 29 Abb., Hardcover €34,80

ISBN 978-3-95786-015-6

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 35

Ronnie PO-CHIA HSIA: Gräfin Maria Theresia Fugger von Wellenburg (1690-1762).

Adelige Frömmigkeit und die ferne Welt der Jesuitenmission in China (Studien zur Fuggergeschichte 44), 2015, VIII + 160 S., Hardcover € 16,80

ISBN 978-3-95786-045-3

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 36

Britta SCHNEIDER: Fugger contra Fugger. Die Augsburger Handelsgesellschaft zwischen Kontinuität und Konflikt (1560–1597/98) (Studien zur Fuggergeschichte 45), hg. von Dietmar Schiersner, 2016, XI + 428 S., 8 Abb., Hardcover € 29,80

ISBN 978-3-95786-052-1

Inhaltsverzeichnis hier

 

Band 37

Stefanie BILMAYER-FRANK: Illustri ac generoso Domino. Gedruckte Musikalienwidmungen an die Familie Fugger im 16. und frühen 17. Jahrhundert (Studien zur Fuggergeschichte 46), 2016, VIII + 368 S., 17 Abb., Hardcover € 29,80

ISBN 978-3-95786-070-5

Inhaltsverzeichnis hier

 

Copyright @ All Rights Reserved