Mitglieder

Zur Organisation und Mitgliederzusammensetzung

 

Die SFG setzt sich derzeit aus 50 Mitgliedern zusammen, zu denen der Erste und der Zweite Vorsitzende sowie fünf weitere Vorstandsmitglieder hinzukommen. Der Vorstand wird alle fünf Jahre gewählt. Der festgelegte Numerus Clausus bezieht sich auf aktive Mitglieder, die nicht älter als 70 Jahre sind und innerhalb Bayerns ihren Wohnsitz haben. Der gewählte Präsident des Bezirkstages Schwaben sowie der Vorsitzende der Kommission für bayerische Landesgeschichte sind kraft Amtes gewählte Mitglieder der SFG (Satzung). Einmal im Jahr hat die Mitgliederversammlung stattzufinden, auf der aktuelle Forschungs- und Publikationsvorhaben diskutiert werden sowie neue Mitglieder hinzugewählt werden können.

Die hinter den Mitgliedernamen angegebene Jahreszahl bezeichnet den Zeitpunkt der Zuwahl in die SFG.

Copyright @ All Rights Reserved